Kulturelles Juwel: Kloster St. Johann, UNESCO Welterbe

Dies & Das, Kultur, Wissen
Kulturelles Juwel: Kloster St. Johann, UNESCO Welterbe
Baselgia claustrala San Jon, Müstair

Das Benediktinerinnen-Kloster St. Johann in Müstair wurde im 8 Jh. Von Karl dem Grossen gegründet und ist heute UNESCO Weltkulturerbe. Ein Besuch im Klostermuseum lässt Einblick nehmen in seine über 1200-jährige Bau- und Kulturgeschichte sowie das Leben der Nonnen einst und heute.

Öffnungszeiten: Mai – Oktober, Montag – Samstag 09:00 – 17:00 / Sonn- und Feiertage 13:30 – 17:00
Anmeldung: Nicht erforderlich, Gruppen auf Anmeldung
Auskunft: museum & butia Clostra Son Jon, Tel. +41 81 858 61 89
Hinweis: Vom 28.6. – 25.10.20 finden täglich Führungen in Kirche und Museum statt: Montag – Samstag um 10:30 und 13:30, Sonn- und Feiertage um 14:00.

Datum
1.5.2020 bis 31.10.2020

Montag – Samstag 09:00 – 17:00 / Sonn- und Feiertage 13:30 – 17:00
Vom 28.6. – 25.10.20 finden täglich Führungen in Kirche und Museum statt: Montag – Samstag um 10:30 und 13:30, Sonn- und Feiertage um 14:00.
Preis

Preise in CHF: Erwachsene 10.00 (ohne activPass 12.00), Lehrlinge/Studenten 8.00, Schüler 6.00, Kinder bis 6 Jahre kostenlos, Familien- und Gruppenpreise auf Anfrage
Location Map
Adresse

Baselgia claustrala San Jon
Via Maistra
7537 Müstair
Kontakt

Museum & Butia Kloster St. Johann
Via Maistra
7537 Müstair
visit-museum@muestair.ch
+41 (0)81 858 61 89
Kontaktformular
Link

val-muestair.engadin.com/de
Kategorie

Geschichte
Weitere Museum / Sehenswürdigkeiten
Weitere Führung / Besichtigung

Zielgruppe

Offen für alle

Vergünstigungen

Ermässigung mit Karte der Tourismus-Organisation

Détails de l’événement
  • Date de début
    01.05.2020 09:00
  • Date de fin
    31.10.2020 17:00
  • Statut
    Affichage
  • Catégorie
  • Adresse
    Via Maistra, 7537 Müstair
  • Téléphone
    +41 (0)81 858 61 89
  • E-mail
    visit-museum@muestair.ch
Marktkracher private Kleininserate
Logo Marktkracher